Doku des Alltags: Strecken und Bahnhöfe
zurück zur Übersicht Strecken und Bahnhöfe
zurück zur Übersicht Odenwaldbahnen
Eisenbahn im Odenwald
Weinheim/Bergstr. - Mörlenbach - Fürth/Odenw.
- KBS 559 -

Weinheim | Tunnels & Brücken | Mörlenbach | bis nach Fürth
Bahnhof Mörlenbach
1.) Einfahrt in den Keilbahnhof Mörlenbach. 1990 sind die Gleisanlagen noch komplett.
2.) Das Bahnhofsgebäude befindet sich in Keillage zwischen den Streckenästen. Nach rechts zweigt die Strecke nach Wahlen ab, die 1990 noch Güterverkehr bis Unter Waldmichelbach aufwies. Inzwischen ist die Streckenanbindung gekappt. Im Verlauf der Überwaldbahn gibt es vier Viadukte und zwei Tunnels.

3.) Das schmucke Bahnhofsgebäude von Mörlenbach.
4.) Eine dreiteilige Schienenbusgarnitur als Nto 5030 mit dem schiebenden 798 628 wartet um 17.28 auf Gleis 3 die Kreuzung mit dem Gegenzug ab.
5.) Der kommt in Form von 798 673 als Nto 5031.
6. + 7.) Knatternd verlässt der Nto 5031 den Bahnhof Richtung Fürth.
8. + 9.) Auch 798 628 wird sogleich in Richtung Weinheim abfahren.
10.) Was 1990 noch ein interessantes Gleisbild mit insgesamt 11 Weichen war, ist heute nur noch ein Haltepunkt ohne Ausweichmöglichkeiten.
Weinheim | Tunnels & Brücken | Mörlenbach | bis nach Fürth
zurück zur Übersicht Strecken und Bahnhöfe
zurück zur Übersicht Odenwaldbahnen